Do. 21. April: Filmvorführung und Gespräch mit dem Regisseur Mendel Hardeman

Canudos ist kein Himmel. Dennoch wohnt Gott hier.“ Porträts einer versunkenen Stadt inmitten von Dürre – eine brasilianische Utopie, die dreimal ausradiert wurde, doch sich weigert zu verschwinden.

AB 19:30H.Vökü

Freier Eintritt, Kollekte.

Filmvorführung in Anwesenheit des Regisseurs.

unnamed-5unnamed-6

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s